Facebook ist böse

fb-verschwoerung.png
via Kraftfuttermischwerk

Also das ist ja echt furchtbar mit dem bösen Facebook: Da ändert einfach „ein 4 jähriger oder ein asylbewerber der die deutsche rechtschreibung nicht mächtig ist geschrieben“ sauber recherchierte und hoch professionelle Kommentare von selbsternannten Medienexperten ab. Furchtbar! Da muss das „meinungsfreiheits-umschreibungs.- und verzerrungsmedialen gewalt“ sofort einschreiten und Facebook löschen.

Oh, dann wäre ja auch die „verzerrungspartei“ mit ihrem Verzerrungsbrei rechtsschreibungsmäßig erniederträchtigt und abgestoßen. 🙂

Tastatur für besorgte Bürger

Endlich gibt es eine Tastatur für besorgte Bürger:

Tastatur für besorgte Bürger
(Von Andrea Walter/Twitter)

Die Tastatur ist durch ihre ergonomische angeordneten Tasten auch bestens für Rechtschreibschwache geeignet. Nie wieder Fehler im Beleidigungstext! Zusätzlich besitzt diese Tastatur einen direkten Facebook-Anschluss, die jeden nutzlosen Computer überflüssig macht. Einfach bei Facebook einstöpseln und direkt loslegen. Kein lästiges An- und abmelden mehr!

Eine Schraube fehlt

Wegen dem völlig überraschenden Überschuss an Besorgten, habe ich mich vorhin mit meiner Axt und der Motorsäge unterhalten. Nachbars Spaten und Spitzhacke waren auch dabei. Also, nach eingehenden Beratungen sind wir zu dem einstimmigen Ergebnis gekommen, dass bei jedem einzelnen Besorgten mindestens eine Schraube fehlt.