Geheime Jahreszahlen geleakt

Nachdem sich weder gestern noch heute jemand von WordPress mit Jubiläumsgeschenken bei mir gemeldet hat, kann ich wohl davon ausgehen, dass alle Gratulanten noch vor ihrem Abflug in den USA verhaftet wurden. Kurz: Sie werden nicht kommen!

Aus dem Grund werde ich hier und jetzt gnadenlos alle geheimen Zahlen des Blogs veröffentlichen. Und mir ist es völlig egal, wenn sie deswegen beim BND und der NSA Sondersitzungen schieben müssen. Hier nun die streng geheimen Jahreszahlen des Blogs, beginnend mit der für WordPress üblichen Übersicht:

Jahreszahlen Übersicht

Auffällig sind hier die überdurchschnittlich hohen Zugriffszahlen des BND, die WordPress mit 3.979 für das zurückliegende Jahr beziffert. Die Dunkelziffer dürfte aber durch nicht aufgezeichnete Zugriffe von NSA & Co wesentlich höher liegen. Diese hohe Zahl an Zugriffen erscheint mir bei den paar Beiträgen und Kommentaren, die hier im Blog vorgehalten werden, doch recht seltsam.

Möglicherweise werden in den veröffentlichten Beiträgen geheime Botschaften transportiert, die von ausländischen Agenten verschlüsselt eingebracht wurden. Dies erscheint angesichts der hohen Zugriffszahlen am 6. August d. J. sehr wahrscheinlich.

Statistik

Die oben genannte These wurde allerdings trotz mehrmaliger Nachfrage beim Innenministerium und den ausländischen Kontaktstellen der Geheimdienste nicht bestätigt. Wobei die Antwort vom türkischen Geheimdienst MIT noch aussteht.

Wenn wir nun die Aufruf- und Besucherzahlen genauer betrachten, werden wir ebenfalls ein seltsames Verhältnis feststellen.

Jahreszahlen, Aufrufe und Besucher

Das sind die Zahlen des zurückliegenden Jahres. Auffällig ist das Verhältnis zueinander, die Aufrufe von 17.317 passen nicht exakt zu den Besucherzahlen von 11.822. Ein Vergleich ergibt: 1,46 Seitenabrufe pro Besucher. Wie kann ein Besucher 0,46 Seiten abrufen? Daran erkennt man schon, dass ein Teil der abgerufenen Seiten nicht beim Leser, sondern bei Geheimdiensten durch geschleust wird. So gesehen kamen von den 178 Beiträgen auf dem Blog, tatsächlich nur 96,12 Beiträge bei den Lesern an.

Es ist also nicht verwunderlich, dass einige Blogeinträge Kommentarlos blieben, während andere wiederum mit Kommentaren überhäuft wurden.

Die eben veröffentlichten Zahlen belegen eindeutig, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Wer oder was auch immer hinter diesen unerklärlichen Vorkommnissen stecken mag: Ich habe dich im Auge! Pass bloß auf!

Advertisements

3 Gedanken zu “Geheime Jahreszahlen geleakt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s