Linux-Live-System nimmt keine Änderungen am System vor?

Gestern habe ich mich mal wieder ein bisschen mit Linux beschäftigt und mir ein paar Stunden Kubuntu 15.04 angeguckt. Kubuntu gibts als Live-Distribution, ca. 1.2 GB musste ich runterladen. Ein Linux-Live-System ändert ja angeblich nichts am System. Tatsächlich? Meine Systemzeit musste ich heute schon mal neu einstellen, die lag nämlich 2 Stunden zurück.

Hattet ihr das auch schon mal, dass ihr nach einem Live-System die Systemzeit neu einstellen musstet? Das kam bei mir so noch nicht vor und Kubuntu war jetzt nicht mein erstes Live-System.

Zu Kubuntu mit dem neuen KDE Desktop komme ich später, vielleicht nächste Woche. Habe gerade nicht so viel Zeit.

Advertisements

13 Gedanken zu “Linux-Live-System nimmt keine Änderungen am System vor?

  1. Hans-Peter

    Das mit der Systemzeit ist normal, Linux speichert die „UTC“ Zeit im Bios ab, Windows die Lokalzeit, dadurch ergeben sich zwei Stunden Unterschied. Das ist so und nicht schlimm. 😉

    Wenn Du mal eine gute Linux Distribution probieren willst, nimm mal Linux Mint

    Gefällt 1 Person

    1. Danke! Linux Mint Cinnamon habe ich schon mal getestet, gefällt mir sehr gut. Bei Mint musste ich die Systemzeit im nachhinein nicht einstellen… könnte es sein, dass die Systemzeit nicht verändert wird, wenn man das System beim booten auf Deutsch stellt? Bei Kubuntu hatte ich das nicht gemacht.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s